© VAK e.V. - Kindertagesstätten . Kontakt . Impressum.   Vorstand
Sport- und Bewegungserziehung im VAK e.V.
Kinder    leiden    schon    in    sehr    jungen    Jahren    an    Bewegungsmangel. Dieser       Bewegungsmangel       hemmt       die       Kinder       in       ihren Entwicklungspotentialen,   da   vor   allem   im   Kleinkind-   und   Vorschulalter die    kindliche    Entwicklung    sich    vorwiegend    über    Bewegung    und Wahrnehmung   vollzieht.   Leider   verfügen   beide   Kitas   nicht   über   einen Sportraum.    Der    Sport-    und    Bewegungsunterricht    findet    deshalb außerhalb   der   Kita   einmal   in   der   Woche   in   einer   Sporthalle   bzw.   einem großen     Übungsraum     statt,     angeleitet     von     Übungsleitern     vom Sportverein   Pfefferwerk.   Freitags   haben   wir   die   Möglichkeit,   mit   den Kindern   das   in   der   Nähe   gelegene   Hallenbad   zu   besuchen.   Natürlich haben   alle   Kinder   täglich   die   Gelegenheit,   in   den   großen   Gärten   der beiden Kitas zu klettern und zu toben.
Fitness für Kids /„Frühprävention im Kindergartenalter“
Im    Jahr    2009    nahmen    beide    Kitas    an    einem    Projekt    der    KKH (Käufmännischen   Krankenkasse)   zur   Bewegungserziehung   im   Kindergarten unter   der   Leitung   von   Frau   Prof.   Dr.   Kerstin   Ketelhut von    der    Humboldt-Uni        teil.    Ein    Jahr    lang    kam    ein qualifizierter   Übungsleiter   in   die   Kitas   und   leitete   unsere Erzieherinnen        an,        das        gesundheitsorientierte Bewegungsprogramm   umzusetzen.   Das   Projekt   endete mit einer Zertifizierung der Kitas und der Erzieherinnen. 2010   öffneten   wir   im   Winter   in   Zusammenarbeit   mit „Gesundheit    Berlin-Brandenburg“        im    Rahmen    des Projektes   „Bewegter   Kiez“   sonntags   nachmittags   unsere Kita    für    sportliche    Veranstaltungen    für    Kinder    unter sechs Jahren und deren Eltern (Winterspielplätze).